Instrumentalpädagoge und Musiker

Daniel Andrea Antonelli

Gitarre

Vereinbare eine Probestunde!

 DANIEL ANDREA ANTONELLI Geboren in Deutschland, am 8. Juli 2001, begann sein Studium der klassischen Gitarre im Alter von 10 Jahren an der städtischen Musikschule „Pierino Mignogna“ in Riccia (CB). Er wurde am Liceo Musicale „Giuseppe Maria Galanti“ in Campobasso aufgenommen und setzte sein Gitarrenstudium unter der Leitung von Prof. Fabio Nugnes und später Prof. Isidoro Nugnes fort. Parallel zum Liceo Musicale wurde er zum dreijährigen Studium der klassischen Gitarre am Konservatorium „Lorenzo Perosi“ in Campobasso in der Klasse von Maestro Flavio Sala zugelassen. Er nahm als Vollstudent an Meisterkursen mit renommierten Gitarristen wie Aniello Desiderio, Lorenzo Micheli, Christian Saggese, Gian Marco Ciampa und anderen teil. Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe wie dem 28. Internationalen Wettbewerb für junge Musiker „Città di Barletta“ (2018 und 2019), dem 7. Internationalen Musikwettbewerb „Città di Scandicci“, dem Internationalen Wettbewerb „Prodigi della musica per 4 stagioni“. Er schloss sein Studium an der Musikhochschule „G. M. Galanti“ im Jahr 2020 mit Bestnoten ab und erwarb im Oktober 2021 das First Level Academic Diploma in klassischer Gitarre mit Bestnote und Auszeichnung. Zurzeit ist er an der Hochschule für Musik in Köln (Standort Aachen) immatrikuliert. Er studiert in der Klasse von Professor Hans Werner Huppertz

Probestunde vereinbaren!

Gerne bieten wir eine unverbindliche Probestunde an (Kosten: 15 Euro). 

12 + 14 =